Zurück

Wintercamp

Von 23.4. - 25.4.05 fand auf dem ASPIK das Wintercamp statt. 13 Kinder hatten sich für das Wintercamp angemeldet. Die Kinder hatten dort Spaß beim Spielen an der frischen Luft, beim Ofen bauen und Feuer machen beim basteln mit Holz und anderen Materialien. Abends spielten die Kinder gegen die Betreuer Fußball. Die Kinder waren den Betreuern durch Anzahl, Schnelligkeit und durch ihre spitzen Abwehr klar im Vorteil. Trotzdem war das Spiel sehr interessant und lustig.
Abends saß man dann gemütlich bei Lagerfeuer zusammen. Am ersten Abend wurde auch eine Nachtwanderung mit Fackeln für die Kinder angeboten. Übernachtet wurde im Unterstand.
Ein weiteres Highlight war der Besuch in der Kletterarena. Nachdem wir zu Fuß dorthin gelaufen waren und uns dort umgezogen hatten bekamen wir von fachmännischem Personal erst einmal eine Einweisung ins Klettern und Sichern. Anschließend ging es dann auch voll zur Sache. Die Kinder versuchten sich an den verschiedenen Wänden und Kletterten was das Zeug hält. So manche Klettertalente wurden auch entdeckt und mit neuen Herausforderungen gefördert.

Die Zeit im Wintercamp verging wie im Flug und alle hatten viel Spaß.